Hochzeit-Helfer.net - Hier organisieren Sie Ihre Hochzeit!

Partner von fabalista
Regionale Suche (Name oder PLZ)

Hochzeitsgedichte

Eine Hochzeit bietet viele Höhepunkte, nach der Trauzeremonie wird in der Regel den ganzen Tag gefeiert. Damit die Stimmung immer gut bleibt und weiter steigt, gibt es auf nahezu jeder Hochzeit auch ein mehr oder weniger spontanes Programm. Dabei müssen die Brautleute ihren Gästen nicht alles “auf dem Silbertablett servieren”, denn viele Gäste wollen auch selbst zum Programm beitragen.

Hochzeitsgedichte

Besonders beliebte Gäste-Einlagen sind Hochzeitsgedichte, denn natürlich möchte jeder Gast seine guten Wünsche für das Paar in einer Form vortragen, die besonders auffällig und einprägsam ist. Nicht jedem aber ist eine gute Redebegabung gegeben. Mit einem Gedicht kann man sich besonders gut aus der Affäre ziehen. Denn erstens bedeutet es einen rhetorischen Mehrwert, zweitens schafft die Reimform viele gute Gags, die sich in der freien Rede viel schwerer formulieren lassen würden. Ein förderlicher Aspekt ist weiterhin, dass der Sprachrhythmus der Strophen dazu zwingt, bestimmte Aussagen innerhalb weniger Worte auf den Punkt zu bringen und so der Gefahr großer Abschweifungen oder ermüdender Ausführungen zu entgehen. Deswegen werden diese Darbietungen von den Gästen immer mit großer Spannung erwartet und die Redner finden ein dankbares Publikum.

Gedichte beweisen Verbundenheit
Ein persönliches Hochzeitsgedicht zeigt, wie viel Mühe man sich gegeben und wie viele Gedanken man sich um das Gelingen der Feier gemacht hat. Sollte man Schwierigkeiten beim Dichten haben, können Auftragsdichter helfen, wie etwa die Autoren von dein-eigenes-gedicht.de.

Bookmark and Share

Kommentar wurden deaktiviert.